Startseite
Die Entwicklung


29.3.2015 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Annor - Das Schwert träumt: Unter Wasser wartet das Schwert Annor auf seinen nächsten Träger, der es irgendwann einmal finden wird, wenn die Zeit reif ist. Vertont von Steven Settinger
8.2.2015 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Annor - Der Weg des Schwertes: Geführt von seinen Trägern Haleg Gaj und Ustro schlägt das Schwert viele Schlachten und erringt viele Siege, doch die Träger sind zu ewiger Rastlosigkeit verflucht, solange sie das Schwert führen. Vertont von Steven Settinger
19.10.2014 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Steven Settinger hat ein neues Musikstück komponiert und die Erschaffung des Schwertes Annor vertont.
11.6.2012 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Maninai, Die episch-orchestrale musikalische Untermalung der Weihe eines Inquisitors der Mabedianischen Kirche. Vertont von Steven Settinger
6.11.2011 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Usar-Karkhal, die große Versammlung der Zhubair, voller grausamer und blutrünstiger Rituale und Kriegsvorbereitungen. Vertont von Steven Settinger
5.9.2011 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Eine Seeschlacht zweischen Iadnern und Lathan im Blutmeer. Nach verlustreichem Kampf gibt es wie so oft keinen Sieger. vertont von Steven Settinger
27.6.2011 Neue Musik für den Annor Soundtrack
Oh Kathal, die Nationalhymne Kathals, jetzt in der prunkvollen orchestralen Version mit Chor, vertont von Steven Settinger
22.5.2011 Neue Musik für den Annor-Soundtrack
Steven Settinger beschert uns zwei neue Musikstücke für den Annor Soundtrack: Einerseits wurde das Kollektive Bewusstsein der Thris vertont, andererseits gibt es die Ouverture der iadnischen Oper Harun Hacteec zu hören.
22.11.2008 2.5.2010
Viele bunte Bilder und mehr Bewohner des Städtebundes
Die Beschreibung des Sieben-Städte-Bundes ist größtenteils fertiggestellt.
In diesem gildendominierten Land voller selbstbewusster, altrevolutionärer, kommunistischer Kapitalisten (Hä?!) sind nicht nur Menschen und Čén beheimatet, somdern auch Angehörige der vierarmigen Tekumir und der krakenhaften Norren.

Außerdem ist inzwischen ein Großteil der Illustrationen auf der Seite coloriert worden.

22.11.2008 Kartenraum und GoogleEsper
Der Kartenraum ist jetzt gefüllt mit lauter hochauflösenden Land- und Stadtkarten, weiterhin gibt es noch ein paar Themenkarten zu sehen.
Außerdem gibt es dort ein großes Paket zum Download, mit dem sich der Planet Esper in GoogleEarth betrachten lässt. Irgendwann werden sicherlich auch noch die weißen Bereiche der anderen Kontinente gefüllt sein und es wird besser aufgelöste Karten zum näher heranzoomen geben.
10.3.2008 Neben genaueren Informationen über die Göttlichen Drachen Shya Dai Nims ist die vierte Ausgabe des "Wachenden Blicks" erschienen und berichtet von dramatischen Geschehnissen auf Esper, die selbst den Wachenden Sorgen bereiten...
Im Rahmen des Wachenden Blickes ist ein Auszug aus dem Tagebuch des beklanischen Baumeisters Goran Fejor enthalten, der von seinen Erlebnissen im Lande Zhuch berichtet. Den vollständigen Bericht seiner erschütternden Erfahrungen könnt ihr in der Abteilung "Legenden und Geschichten" nachlesen.
27.12.2007 Die dritte Ausgabe des "Wachenden Blicks" ist erschienen und berichtet weiter von aktuellen Geschehnissen auf Esper.

13.10.2007 Und noch mehr Infos über den Südwesten: Jetzt erfährt man einiges mehr über die weiten kargen Steppen im Süden Garčal-kôrs und über die dort lebenden flauschig-wolligen Nomadenvölker.

23.9.2007 Die Beschreibung des esperischen Südwestens komplettiert sich immer mehr: Informationen über die 23 wichtigsten Städte Garčal-kôrs können jetzt nachgelesen werden.
Außerdem berichtet die Legende von der Eiskönigin Iluara Larendoor von einem überaus mächtigen und unheilverbreitenden Artefakt - nichts für zarte Gemüter...

28.7.2007 Inzwischen sind große Teile des alten Inhalts ins neue Layout integriert worden. Die Waffenkammer und die Pflanzen müssen wohl noch etwas warten, ebenso wie die Magie, die hinter den Kulissen von Grund auf neu konzipiert wird.
Bei den Ländern sind einige Informationen neu hinzugekommen. So erfährt man ein wenig über das fahrende Volk der Eraiban, ebenso wie das ehemalige Land Xin-hai-lian, welches nun Shya Dai Nim heißt und ganz gut dabei ist, nicht mehr ganz so offensichtlich an China zu erinnern ;)
Einige neue Persönlichkeiten sind ebenfalls - mitsamt Portrait - hinzugekommen, z.B. etliche Leute aus Garcal-kôr oder der nebrinner Reichskanzler Jossander sot Maura.
Weiterhin haben die Nachbarplaneten Espers jetzt schicke astrologische Symbole bekommen und ihre Beschreibung ist nun wesentlich ausführlicher. Ebenso erfährt man so einiges Neues über die Monde Espers, vor allem, warum wohl vor über 1000 Jahren der kleine dunkle Mond Duhat abgestürzt ist.
Im Zuge der Mondbeschreibungen kann man nun auch die marhalische Legende von Walawar und Suruti nachlesen, die ein mythologisches Licht auf diverse Mondkonstellationen wirft.

5.2.2007 Kaum zu glauben: Annor erstrahlt in einem neuen Gewand! Jetzt hoffentlich noch schöner und benutzerfreundlicher!
Momentan ist die Seite noch eine einzige Baustelle mit vielen ungefüllten Löchern und noch recht wenig des altbekanntem Inhalts erreichbar, aber in den nächsten Tagen und Wochen wird sich schon alles wieder auffüllen und sogar das eine oder andere neu hinzukommen.

17.12.2005 Nach langer Zeit gibt es mal wieder eine neue Länderbeschreibung auf Esper: Umfangreiche Informationen über Garčal-kôr, das Land zwischen den Meeren im Südwesten Espers, stehen bereit. Die Texte über Städte, Glaube und Geschichte sind noch nicht zugänglich.

24.10.2004 Die Rubrik "Persönlichkeiten" wurde ein wenig aufgefüllt.
Weiterhin gibt es im Fanart-Bereich ein wunderschönes Kodlu-Portrait zu bewundern ;-)

12.12.2003 Auch wenn sich auf der Seite lange nichts getan hat, so waren wir doch nicht untätig und haben das Regelwerk kräftig reformiert, hin zu einem reinen Prozentsystem mit einem vereinfachten übersichtlichen Kampf- und Schadenssystem. Der erste Vorgeschmack kann im Archiv heruntergeladen werden, mit der Druckversion des Regelwerks ist noch im ersten Quartal 2004 zu rechnen.

21.6.2003 Mehrere Neuerungen halten Einzug: Zum einen gibt es jetzt neue und schönere Karten von der Welt zu bewundern, zum anderen gibt es das nette kleine Kneipenabenteuer "Nasenhorn" zum Download und man kann den ersten Konzept-Text zu den Inseln Ad-il Myts nachlesen.

16.6.2003 Eine praktische Vereinfachung für alle, die stundenlang mit dem Ausrechnen der Werte ihres Charakters verbracht haben: Ein selbstausrechnendes Excel-Dokument liegt nun im Downloadbereich bereit und verkürzt die Dauer der Charaktererstellung und -verwaltung auf einen Bruchteil.

10.6.2003 Im Rahmen des Projekt Odyssee wird Annor auch beim diesjährigen NordCon am 14. und 15. Juni teilnehmen, am Stand des PrO sich euren Fragen stellen, vier Spielrunden und auch einen Workshop zum Thema "Fremde Rassen im Rollenspiel" anbieten, und in einem kurzen Vortrag einen Einblick in Welt und System von Annor geben.

27.3.2003 Im Bereich "Regeln" gibt es jetzt eine Übersicht über einen großen Teil der auf Esper gebräuchlichen Waffen zu bewundern.

15.12.2002 Im großen Annor-Persönlichkeitstest könnt ihr jetzt herausfinden, zu welchem Volk auf Esper ihr gehört. Zumindest vom Charakter her gesehen :-)

23.10.2002 Die zweite Ausgabe des "Wachenden Blicks" ist erschienen und berichtet weiter von aktuellen Geschehnissen auf Esper. Auf der Spielemesse gab es die Zeitung schon in Papierform. Wer nicht dort war, kann sie jetzt auch als PDF herunterladen.

28.9.2002 Im Rahmen des "Projekt Odyssee" wird Annor dieses Jahr auf der Spielemesse in Essen vertreten sein und zu einer Spielrunde einladen, sowie Interessierten Rede und Antwort zu all ihren Fragen stehen.
Weiterhin wurde das Aussehen der Lirgos überarbeitet: Diese reitbaren Großinsekten sehen jetzt nicht mehr wie aufgeblasene Libellen aus, sondern wesentlich cooler :-)

16.8.2002 Neben einem Providerwechsel, der uns nun auch ein schickes, funktionierendes und vor allem werbefreies Forum bescherte, hat sich nun auch mal wieder etwas weltbeschreibendes getan: Informationen über die Stämme und Totems der Dalré sind jetzt nachzulesen.

13.6.2002 Fünf neue Tiere haben sich zu den Kreaturen hinzugesellt:
  • Die Ghoria, eine Riesenmuschel
  • Der Nin'oal, ein kleiner lästiger Raubfisch
  • Das Rethantu, eine kleine Kodlurasse
  • Der Mbilongala, der esperische "Stachelbär" ;-)
  • Der Fauant, ein äußerst merkwürdig anzusehender Dickhäuter.
 
26.5.2002 Die erste Ausgabe der Zeitung des "Wachenden Blicks", der Zeitung der Gilde der Wachenden ist erschienen. Dieser Nachrichtenüberblick gibt eine Übersicht über die jüngsten Entwicklungen des Geschehens auf Esper und kann als PDF heruntergeladen werden.

10.5.2002 Annor auf dem NordCon 2002 am 25. und 26. Mai 2002 Als Teil des ODYSSEE-Projektes werden wir drei Spielrunden mit drei unterschiedlichen Abenteuern auf dem Con anbieten und die Macher werden euch wieder in Fleisch und Blut und mit Antworten auf alle Fragen am Informationsstand der Odyssee zur Verfügung stehen.

19.4.2002 Einiges hat sich getan: Annor hat ein neues Design verpaßt bekommen! Die Startseite ist etwas übersichtlicher geworden, als neuer Menüpunkt ist die "Gilde der Wachenden" hinzugekommen. Laßt euch überraschen, was es damit auf sich hat. Weiterhin bekam das Regelwerk noch einmal eine gründliche Überarbeitung verpaßt. Unklarheiten wurden beseitigt, Überflüssiges entfernt und die ersten Waffengattungen sind bereits mit Bildern versehen. Das neue Regelwerk steht natürlich zum Download bereit.

23.2.2002 Nach ewigen Zeiten endlich mal wieder ein Update: Neben einer neuen Linkliste und drei neuen CD-Rezensionen (Der Herr der Ringe-Soundtrack, Miroque VII und Angels of the Universe) findet man nun eine Stadtkarte von Xi-Ning und erste Informationen über die Dalreisteppe und ihre Bewohner.

29.12.2001 Bevor das Jahr zu Ende geht, kann man sich im Downloadarchiv nun das fast komplette Annor-Regelwerk Version 2.4 herunterladen (es ist lediglich eine provisorische Waffenliste dabei), ebenfalls dabei das aktualisierte Charakterblatt.

16.12.2001 Nach einer ewig lang scheinenden Zeit des Tüftelns und Herumfeilens präsentieren wir stolz die neueste Reform des Regelwerks. Besonders das Steigerungssystem wurde grundlegend überarbeitet. Das Steigerungssystem funktioniert nun stufenunabhängig und legt vor allem Wert auf Eigeninitiative der Spieler.

28.11.2001 Ein neuer Service auf annor.de: Ab jetzt kann jeder Besucher sehen, welches Datum gerade auf Esper ist und welche Mondphasen die beiden Monde Espers durchlaufen. Ein dickes Dankeschön an Jack van Ipenburg, der das Java-Script geschrieben hat.
Außerdem gibt es neue Musikrezensionen: Die Soundtracks zu den Spielen der Myst-Reihe sowie zu Atlantis - the Lost Tales (nein, nicht der Disney-Film!) und zu dem Film Dragonheart, sowie Mythodea von Vangelis.

14.10.2001 Happy Birthday! Annor.de wird ein Jahr alt!!!
Zur Feier des Tages gibt es bei den Kreaturen als Appetithäppchen für die geneigten Leser einen Ausblick über die verschiedenen sogenannten "Intelligenten Völker", die noch beschrieben werden wollen.
Weiterhin findet sich im Archiv die neue Rubrik über den "Orden vom blaugeschuppten Kreuz", eine Vereinigung, die sich den "wirklich wichtigen Dingen" des Lebens zugewandt hat und somit für das Allgemeinwohl außerordentliche Verdienste zu verzeichnen weiß ;-)

7.10.2001 Nach einer langen Zeit des Herauszögerns, habe ich mich dazu durchringen können, endlich auch die Seekampfregeln auf die Seite zu stellen. Seeschlachten auf dem Wohnzimmertisch steht nun nichts mehr im Wege.
Weiterhin gibt es jetzt Informationen über die Schiffsbesatzung, Piraten sowie über Navigation und Seekarten im Bereich Reise, Seefahrt, Handel nachzulesen.

5.10.2001 Der Odyssee-Con ist vorbei und das Abenteuer "Tanz der Mächtigen" kann samt vorgefertigter Charaktere im Abenteuerarchiv heruntergeladen werden.

24.9.2001 Annor - Das Schwert von Esper auf dem Odyssee-Con in Berlin.
Wir sind mal wieder auf einer Convention vertreten! Im Rahmen der Odyssee 2001, die vor allem unbekannte Rollenspielsysteme fördert, präsentieren wir in vier Spielrunden das Abenteuer "Tanz der Mächtigen", das eine Intrige am Hofe Nebrinns zum Thema hat.

19.8.2001 Recht viele kleine Neuerungen in vielen Bereichen:
Einige nette Seiten neu in der Linkliste, die ttf-Schrift des Pegai habe ich noch mal überarbeitet, nun gibt es ein schöneres Schriftbild, dann sind ein paar neue Rezensionen im Musikbereich dazugekommen (Afro Celt Sound System: Further in Time; Blackmore's Night: Shadow of the Moon, Under a Violet Moon, Fires At Midnight; Lisa Gerrard: Duality) und im Bereich "Legenden" sind zwei Texte dazugekommen: "Wie die Bleichen Menschen in die Welt kamen", eine Legende der Mbaous und "Bruder Wolf, Bruder Mensch", Fragment einer Legende der Chel-cen.

23.7.2001 Fürchterlich!!! Seit über einem Monat kein Update mehr, tse, tse...
Aber dafür gibt es jetzt immerhin im Downloadarchiv die Schrift des Pegai, der Sprache der Ostküste, als .ttf zum Download.

13.6.2001 Im Bereich Pflanzen ist das Kapitel über Flechten, Farne und Moose dazugekommen. Außerdem kommt mit dem Nirsalha eine weitere Pflanze zu den Wasserpflanzen, die für jeden Taucher sehr hilfreich sein kann.

5.6.2001 Endlich liegt das NordCon-Abenteuer "Der Alte Mann und die See" in überarbeiteter Form als PDF im Archiv zum Download bereit.

22.5.2001 Ich habe die Menüleiste etwas anders angeordnet. Ab nun gibt es je einen eigenen Menüpunkt für bemerkenswerte Persönlichkeiten Espers und für Gästebuch und Forum.

21.5.2001 Der NordCon ist vorbei und wir können und über mangelnden Zulauf und fehlendes Interesse nicht beschweren. Unser Dank geht an die Leute vom Odyssee-Projekt, die es uns mit ihrem vorbildlichen Support möglich gemacht haben, unsere Welt dort zu präsentieren, ebenso wie an die Teilnehmer der fünf Spielrunden, wenn es auch nur eine Runde geschafft hat, das Abenteuer halbwegs fertig zu spielen. Für alle Interessierten wird es demnächst das Abenteuer "Der Alte Mann und die See" hier zum Download geben, damit man erfährt, was man denn alles verpaßt hat.

5.5.2001 Eine überarbeitete Version des Heldendokuments sowie eine Preisliste und genaue Erläuterungen über die Talente liegen jetzt im Downloadbereich bereit.

27.4.2001 "Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön" und ab jetzt kann man auch die verschiedenen auf Esper gebräuchlichen Schiffstypen im Kapitel "Reise" bewundern. Die beigefügten Werte werden den meisten wohl nichts sagen, aber die Regeln zum Seekampf kommen auch noch demnächst, ebenso wie noch ein bis zwei weitere Schiffstypen in der Werft liegen.

17.4.2001 Endlich ist es raus: Was ist eigentlich Annor - Das Schwert von Esper? Diese Frage wird nun teilweise beantwortet. Die Geschichte seiner Entstehung ist nun bei den Legenden nachzulesen. Wer sich noch etwas geduldet, wird sicher auch noch herausfinden, was das Dach auf dem N zu bedeuten hat ;-)

5.4.2001 Ein paar kleine Neuheiten: Es sind zwei neue Beschreibungen bei den Kreaturen dazugekommen - Das Kotgorn bei den Bären und der Kruniokg beim Kriech- und Schleimgetier.
Außerdem gibt es zwei neue Rezensionen im Musik-Bereich: "Elfensex" von Mila Mar und den Original Soundtrack zu "The Longest Journey"

21.3.2001 Ein hartes Stück Arbeit gibt es ab nun im Bereich "Länder" zu bewundern: Einen QuickTime-VR-Film vom sich drehenden Planeten Esper!

13.3.2001 Ich habe das Unmögliche versucht und ein wenig an der Übersichtlichkeit der Seiten gefeilt. Vor allem die Links zu Seiten, auf denen nur steht, daß dort noch nichts steht, habe ich rausgenommen. Wer also nun auf einen Link klickt, kann sich (fast) immer sicher sein, daß er auch zu einer Seite mit Inhalt kommt; es sei denn, ich habe noch ein paar Baustellen übersehen ;-)

8.3.2001 Eine umfangreiche Ergänzung der Länderbeschreibungen liegt an: Latalland - Das Reich der Geheimen Bünde beschreibt die Heimat der Lathan, die Erzfeinde des iadnischen Volkes

6.3.2001 Ich habe mir endlich mal ein schöneres Gästebuch angeschafft, das man wieder betrachten kann, ohne stundenlang zu warten, bis sämtliche Einträge endlich geladen sind.
Ich habe sämtliche alten Einträge umgetragen, deshalb wundert euch nicht, daß sich alle Leute am 6.3.2001 eingetragen haben ;-)

1.3.2001 Mit der "Legende von Gednammoc" ist nun eine herzergreifende iadnische Liebesgeschichte bei den Legenden nachzulesen.

13.2.2001 Jetzt ist auch im Bereich Magie einiges mehr nachzulesen: Die Zauber der fünf einzelnen Ströme sind nun online.

29.1.2001 Wer die Kampfregeln vermißt hat, der findet sie nun endlich im Bereich "Regeln". Die Waffenliste dauert noch ein bißchen.

14.1.2001 Die Wissenschaften wurden weiter ausgearbeitet: Eine Überarbeitung der Astronomie (jetzt mehr über die Monde) und der Bereich Heilkunde wurde hinzugefügt.

7.1.2001 Ein neues Layout: Willkommen zur Leder-Edition.

9.12.2000 Nachdem ihr bisher nur ein Gästebuch zum diskutieren hattet, könnt ihr euch nun im Annor-Forum austoben.
Außerdem wurde eine neue Rubrik geschaffen: Legenden. Hier sind Überlieferungen aus der esperischen Vorzeit nachzulesen und vielleicht erfährt man demnächst auch einmal, was es eigentlich mit Annor, dem Schwert von Esper auf sich hat.

23.11.2000 Im Bereich Pflanzen finden sich nähere Informationen über Wasserpflanzen, Wurzeln und Pilze

13.11.2000 Neue Tiere: Ibunen und Dickhäuter

3.11.2000 Einige Tiere wurden hinzugefügt und die ersten Grundlagen zur Magie sind ebenfalls nun nachzulesen.

22.10.2000 Aus gegebenem Anlaß findet ihr im Bereich Wissenschaft nun Informationen über den esperischen Sternenhimmel.

17.10.2000 So, jetzt gibt es auch ein Gästebuch zum drin verewigen. Außerdem findet ihr im Archiv die Logbücher unserer bisher erlebten Abenteuer.

14.10.2000 Endlich ist Annor online, Sämtliche Länder, soweit beschrieben, sind abrufbar, das Musikarchiv ist vollständig, mit den Tieren wurde begonnen. Zu den anderen Themen gibt es immerhin schon Anfangsseiten. Das ganze Projekt ist extrem umfangreich und wird noch einiges an Aufwand kosten.


Annor – Das Schwert von Esper | Impressum